Aktuelle Sonderausstellung

„Martins Pferd. Eine kopflose Geschichte“

19. Januar 2024 bis 31. Dezember 2024

Aktuelle Sonderausstellung

Eine Kapelle wird neu endeckt

10. Februar 2023 bis 31. Dezember 2024

Aktuelle Sonderausstellung

„Dr. Berndmark Heukemes zum 100. Geburtstag“

26. Februar 2024 bis 31. Dezember 2024

„Martins Pferd. Eine kopflose Geschichte“

Das Pferd vom mittelalterlichen Martinstor in Ladenburg verlor vor 90 Jahren seinen Kopf – und der ist nun wieder aufgetaucht! Der Heimatbund Ladenburg ermöglichte die fachgerechte Restaurierung und stellte das Pferdehaupt für eine kleine Ausstellung zur Verfügung. Die Geschichte des einzig noch erhaltenen Tors der Stadtumwehrung und wie es zu seinem Namen kommt, wird in der kleinen Ausstellung erzählt.

„Eine Kapelle wird neu entdeckt“

Mit der Kapelle Sankt Sebastian, der einstigen Hofkapelle der Bischöfe
von Worms, verfügt Ladenburg über ein ganz besonderes Juwel.
In der Kultur-, Bau- und Sakralgeschichte Südwestdeutschlands besitzt
die Kirche einen besonderen Stellenwert. Das romanische Bauwerk wurde
über den Ruinen der römischen Stadt Lopodunum errichtet und in den
Epochen der Gotik, der Renaissance und des Barock mehrfach verändert.

Vor zwei Jahren setzte die umfassende Sanierung unter der Ägide der
katholischen Kirche ein. Das Lobdengau-Museum hat dazu eine
„wachsende Ausstellung“ entwickelt. Die Präsentation soll einen Blick
„hinter den Bauzaun“ gewähren und über neue Erkenntnisse zur
Architektur, zu Elementen der Ausstattung und zum spannenden
Prozess der Sanierungsmaßnahmen informieren.

„Dr. Berndmark Heukemes zum 100. Geburtstag“

Das Lobdengau-Museum würdigt in der Sonderausstellung „Berndmark Heukemes (1924 – 2009) Archäologe – Denkmalpfleger – Ehrenbürger“ seine Verdienste. Die Sonderausstellung wird bis zum 31. Dezember 2024 gezeigt.

Ehrung der Stadt Ladenburg

Ausstellung KPM Heidelberg